Studiengang BK

Beim Studiengang für das Lehramt an Berufskollegs kann zwischen zwei unterschiedlichen Profilen gewählt werden. Die Profile berücksichtigen die Ausrichtung des Unterrichts an Berufskollegs auf die unterschiedlichen Berufsfelder (gewerblich-technisch bzw. Wirtschaft und Verwaltung). Bei beiden Profilen werden zunächst fachwissenschaftliche und fachdidaktische Grundlagen der Informatik vermittelt. Das Profil Technik berücksichtigt die eher technischen Aspekte der Informatik (z.B. Fachinformatiker, Systeminformatiker); der Studiengang mit dem Schwerpunkt Wirtschaft beinhaltet Themen aus den Bereich Mensch-Maschine-Wechselwirkung sowie der Wirtschaftsinformatik (für den Unterricht mit Schülergruppen aus dem Bereich 'Wirtschaft und Verwaltung', z.B. Medieninformatik). Diese Profilierung des Studiengangs ermöglicht eine zielgruppenbezogene fachliche und fachdidaktische Ausbildung für das künftige Tätigkeitsfeld. Für dieses Lehramt wird ein eigenständiges Softwaretechnik-Praktikum angeboten, in dem auf die besonderen Bedürfnisse der Schulform eingegangen wird.

In der Masterphase besteht die Möglichkeit sich richtungsspezifisch und in der Fachdidaktik zu vertiefen.

Studienverlaufsplan: Bachelor

Semester

Modul /
Veranstaltung

Modul /
Veranstaltung

Modul /
Veranstaltung

Σ

LP

1

PT GP1

MMI-BK WP1


16

2

PT GP2, GPS


DGI FDG

11

3


MOD Modellierung

DGI SUM1

13

4

WP 2

MuA-BK DuA


12

5

WP 2

SWT SE


9

6

SWP SoPra-BK

SWT DBG


11


+ ggf. Bachelorarbeit 12 LP

72














Studienverlaufsplan: Master

Semester

Modul /
Veranstaltung

Modul /
Veranstaltung

Modul /
Veranstaltung

Σ LP

1

WP3

WP4

FDP FDK

12

2

Praxissemester


MIU


3

WP3

WP4


8

4


DKI DBK

DKI ILL

7


+ ggf. Masterarbeit 18 LP

27

Erläuterungen zu den in den Tabellen enthaltenen Abkürzungen

PT Programmiertechnik

GP1 Grundlagen der Programmierung 1

GP2 Grundlagen der Programmierung 2

GPS Grundlagen der Programmiersprachen

SWT Softwaretechnik

DBG Datenbanken Grundlagen

SE Softwareentwurf

SWP Softwarepraktikum

SoPra-BK Softwarepraktikum für Lehramt BK

DGI Didaktische Grundlagen des Informatikunterrichts

FDG Fachdidaktische Grundlagen

SUM1 Stufenbezogene Unterrichtsmodelle 1

FDP Fachdidaktische Praxis

( Dieses Modul dient der Vorbereitung des Praxissemesters und ist eng mit dem universitären Begleitseminar zum Praxissemester MIU (Methoden des Informatikunterrichts) verzahnt. Für das Praxissemester bietet das Fach eine begleitende Lehrveranstaltung im Umfang von 3 LP an; vgl. Darstellung des Praxissemesters.)

FDK Fachdidaktische Konzepte in der Praxis

MIU Methoden des Informatikunterrichts (Seminar zum Praxissemester)

DKI Didaktische Konzeptionen des Informatikunterichts

DBK Didaktische Konzepte des IU im Berufskolleg

ILL Informatik Lernlernlabor

MOD Modellierung

MuA-BKModelle und Algorithmen

DuA Datenstrukturen und Algorithmen

WP1 Wahlpflichtmodul1: MMI Mathematische Methoden der Informatik

ANA Analysis

Auswahl aus: EBK, GMW, GTI-L

WP2 Wahlpflichtmodul 2 zur Profilbildung

Profil Informatik allgemein (IA):

GMW Grundlagen der Mensch-Maschine-Wechselwirkung oder

CG1 Computergrafik 1

Profil Technische Informatik (TI):

GTI-L Grundlagen der technischen Informatik

GRA Grundlagen der Rechnerarchitektur

Profil Wirtschaftsinformatik (WI):

2 Veranstaltungen aus:

Methoden des Projektmanagements

Methoden der computergestützten Produktion und Logistik

Methoden der Entscheidungsunterstützung

Methoden der IT-Investitionsbewertung

WP3 Wahlpflichtmodul 3

2 weitere Veranstaltungen aus einem Modul des B-Studiengangs Informatik

bzw. des B-Studiengangs Wirtschaftsinformatik (Liste)

WP4 Wahlpflichtmodul 4

2 weitere Veranstaltungen aus einem Modul des B-Studiengangs Informatik

bzw. des B-Studiengangs Wirtschaftsinformatik (Liste)

Impressum | Webmaster | Letzte Änderungen am : 29.06.2011