Offene Staatsarbeiten

Abschlussarbeiten im Rahmen der 1. Staatsprüfung sind in unserer Fachgruppe jederzeit möglich. Diese können an den Informatikunterricht angebunden sein oder an aktuelle Forschungen (z.B. zu Modellierungskompetenz im Rahmen der Projekte MOKOM und KUI) oder Entwicklungen (z.B. für das zdi-Schülerlabor "CoolMINT" als Kooperation von HNF und Universität Paderborn), siehe auch unter 

Offene Abschlussarbeiten

Hinweis auf eine Examensarbeitsmöglichkeit bei Frau Domik

Hinweis auf eine Abschlussarbeit bei Frau Domik, die auch als Staatsexamensarbeit angeboten werden kann. http://www.cs.uni-paderborn.de/de/fachgebiete/ag-domik/masterarbeiten/ausschreibungen/auschreibung-master-und-bachelorarbeiten.html#c38773

Staatsarbeiten

Laufende Arbeiten

Sebastian Koch Think Different - Der Nutzen von Game Based Learning für die Förderung von 'Computational Thinking'


 

2015
Name:Markus Erthel
Titel:Informatische Bildung in der Grundschule - Ansätze, Klassifikationen und Umsetzungsempfehlungen
Name:Henry Wolf
Titel:Agile Projekte im Informatikunterricht. Empirische Untersuchung der Scrum Methode in zwei Informatikkursen
Name:Sebastian Thiele
Titel:Scratch4TUIO - Integration be-greifbarer Interaktionen in die Scratch Plattform

2014
Name:Miletije Stojilkovic
Titel: Der Raspberry Pi als Unterrichtsmedium - Einsatzmöglichkeiten im Informatikunterricht

2013
Name: Marco Priefer
Titel:  Kryptographie im Informatikunterricht. Entwicklung einer Software, durch die Verfahren visualisiert und auf ihre Sicherheit analysiert werden können.
Name: Andreas Galler
Titel:  Using NAO-Robots in a Student Lab Environment: A Combination of formal and informal CSE
Name: David Beisel
Titel:  Möglichkeiten zur Migration einer Anwendung zwischen .NET und Java

2012
Name: Anna Dröge
Titel:  Eine Untersuchung zum Unterrichtkonzept ”Computer Science Unplugged” anhand der Erstellung, Durchführung und Auswertung einer Unterrichtseinheit
Name:  Nelli Schachtschneider
Titel:  Softwareumsetzung eines Labyrinthspiels für die Dekonstruktion und Weiterentwicklung im Informatikunterricht nach dem systemorientierten Ansatz

2011
Name: Matthias Gehrke
Titel:
Neue Möglichkeiten der Linienverfolgung und der Orientierung im zweidimensionalen Raum. Eine Studie zum Line-Leader mit LEGO-Mindstomsfahrzeugen in Bezug auf Linienbreite und Geschwindigkeit
Name: Marc-Oliver Hoffmann
Titel: Zur Rolle "didaktischer Software" im Bereich der Theoretischen Informatik im Unterricht. Quantitative und qualitative Untersuchungen zum Vergelich des Unterrichts und Lernerfolge
Name: Andreas Schell
Titel: Gestaltung eines Fragebogens zur Anforderungsanalyse einer Arbeitsumgebung für das Modellieren und Implementieren im Informatikunterricht auf der Grundlage unterrichtspraktischer Beobachtungen
Name: Manuel Scheele
Titel: Zur Rolle von Sprache im Informatikunterricht. Eine Studie Nutzung von Englisch als Unterrichtssprache am Beispiel der Einführung von Schleifen.
Name: Grischa Ende
Titel: Didaktische und softwaretechnische Entwicklung einer Lernstation zur Übertragung mittels RFID-Technik und Farbsensoren im Rahmen des ZDI-Schülerlabors mit den Schwerpunkten Leistungsvergleich und der Anbindung an Datenbanken
Name: Andreas Thiessen
Titel: Didaktische und softwaretechnische Entwicklung einer Lernstation „Fernsteuerung“ im Rahmen des ZDI-Schülerlabors mit dem Schwerpunkt der Aufzeichnung und Bearbeitung von Bewegungsabläufen des Verladekrans durch Verwendung der ADT Liste.  
Name: Katharina Rühl
Titel: Programmieren mit Scratch - Planung, Durchführung und Evaluation eines Workshops mit Schülerinnen.
Name: Jonas Neugebauer
Titel: Didaktische und softwaretechnische Entwicklungen für eine Station im Rahmen des ZDI-Schülerlabors mit dem Schwerpunkt „Kommunikationsprotokolle autonomer LEGO-Mindstorms Fahrzeuge“

2010
Name: Sebastian Wöstefeld
Titel: Didaktische und softwaretechnische Entwicklung einer Lernstation im Rahmen des Schülerlabors mit dem Themenschwerpunkt „Containerverladung mit Senesortechnik“
Name:
Johannes Kuhaupt
Titel: Technische und didaktische Entwicklung eines ILL-Moduls zum Themengebiet Graphen mit Lego Mindstorms
Name:
Jan-Oliver Tepper
Titel: Konstruktion eines Teach-In Systems mit Lego Mindstorms und LeJOS und dessen Einsatzmöglichkeiten im Unterricht

2009
Name: Franziska Dirks
Titel: Entwicklung einer Software zur Erstellung von Stop-Motion-Filmen und deren didaktisch-methodische Einbettung in den Kunstunterricht der Sekundarstufe I und II

2008
Name: Thomas Brinkmann
Titel: RFID-Technik als Thema des Informatikunterrichts - Technische Grundlagen, Softwaretechnik unddidaktische Konzepte
Name: André Hoffmann
Titel: Entwicklung einer interaktiven Oberfläche zur plattformunabhängigen Präsentation von annotierten Videos
Name: Christiane Beller
Titel: Re-Engineering eines Werkzeuges zur Videoannotation und -bearbeitung
Name: Huelya Malatyali
Titel: Auswirkungen der Einführung des Zentralabiturs auf die Praxis des Informatikunterrichts - eine empirische Studie

2007
Name:
Thomas Rhode
Titel: Entwicklung eines didakischen Werkzeugs zur visuellen Programmierung von semiautonomen Objekten in einer zellulären Ebene
Name: Annika Bölte
Titel: Lernförderung von Schülerinnen und Schülern unter Einsatz des LMS Moodle
Name Nadine Pickert
Titel: Mobile Systeme als Thema des Informatikunterrichts

2006
Name: Christiane Nauendorf
Titel: Genderaspekte beim Einsatz von Lego-Mindstorms im Informatikunterricht - Theoretische Begründung, Erprobung und Evaluation einer Unterrichtsreihe

2005
Name: Susanne Löffler
Titel: Content Management Systeme im Informatikunterricht – Entwicklung einer Software und Darstellung fachdidaktischer Implikationen ihrer Nutzung aus der Perspektive eines dekonstruktiven Vorgehensmodells

2004
Name: Ludger Schröder
Titel: Verzahnung von Lernorten zur handlungsorientierten Vermittlung von Informatikkompetenzen - Entwicklung eines Mindstorms Roboters für den RoboCup Junior League Wettbewerb im Lernverbund von Schule und Computer Museum
Name
Andreas Fischer
Titel: Fachdidaktische und methodische Aspekte einer OO-Implementierung von ADTs im Informatikunterricht der Sek II mit Softwaretool "fujaba"
Name Carsten Schulte
Titel Fujaba als Werkzeug zur anschaulichen Darstellung ausgewählter abstrakter Datentypen (2. Staatsarbeit)

2003
Name: Denise Lobbenmeier
Titel: Einstellungen von Schülerinnen zum Informatikunterricht und zur Informatik - Eine empirsiche Studie
Name: Anna Morkramer
Titel: Blended Learning
Name:
Thorsten Reinsch
Titel: Darstellung und Analyse eines objektorientierten Einstiegs im Anfangsunterricht der Sekundarstufe I mit Hilfe von UML und Fujaba (2. Staatsarbeit)

2002
Name: Ulrich Block
Titel: Weiterentwicklung der Software „Schulkiosk“ und Konzeption einer darauf basierenden Unterrichtseinheit für die Sekundarstufe II nach dem fachdidaktischen Ansatz der Dekonstruktion

2001
Name: Tim Rinkens
Titel: Einführung in die objektorientierte Programmierung in der gymnasialen Oberstufe mit Hilfe einer Java VM im Lego Mindstorms RCX

2000
Name: Michael Gerdelmann
Titel: Didaktische Implikationen des Einsatzes von Softwaretools zur Visualisierung von Ablaufprozessen objektorientierter Software
Name:
Thorsten Reinsch
Titel: Netzwerke und Netzprogrammierung als Thema des Informatikunterrichts

Impressum | Webmaster | Letzte Änderungen am : 28.01.2016