Web 2.0 - Lernen in sozialen Netzwerken

Inhalte der Veranstaltung


Wissenserwerb und Lernen sind nicht nur Prozesse individueller Aneignung und Verarbeitung von Informationen, sondern finden oft im kommunikativen Austausch mit anderen in unterschiedlichen sozialen Kontexten statt. Neben intentionalem Lernen im Rahmen formaler Bildungsprozesse spielen vor allem bei der Nutzung von Webangeboten zunehmend informelle Lernprozesse eine bedeutende Rolle. Services des Web 2.0 verändern dabei auch zunehmend die mediale Gestaltung von individuellen, webbasierten Lernumgebungen. Vor allem kooperatives Lernen in sozialen Netzwerken kann durch geeignete Softwarearchitekturen wirksam unterstützt werden. Ziel des Seminars ist die Bearbeitung aktueller Forschungsliteratur zum Thema und die Erarbeitung von Konzepten zur Gestaltung von kooperativen lernförderlichen Softwarearchitekturen, die dem Lernen in sozialen Netzwerken in besonderem Maße Rechnung tragen.

Themenliste

  • Lernen mit Second Life
  • APML / ULML - Interessensprofile
  • Microblogging in der Lehre
  • Wikis & Wikiversity
  • Widget-basierte PLE und Lernen?
  • Lernen in PLEs
  • Social Tagging und Folksonomies
  • Social Information Retrieval
  • Mehrwert fürs Lernen von Web 2.0 Tools & Services
  • Konnektionismus, Konnektivismus & Socio-constructivism
  • Techniken, Anforderungen und Mehrwerte der Informationsvisualisierung im Web 2.0

Termine


Vorbesprechung: erstes Treffen am 13.10.2008 um 16.00 Uhr in F2.211

Nächster Wiederholungstermin: unbekannt


Veranstaltung Tag Zeit Raum Dozent
Seminar Montag 16 - 18 Uhr (verhandelbar) F2.211 Magenheim und Mitarbeiter

Das Seminar wird wöchentlich in der zweiten Semesterhälfte stattfinden. Die Bearbeitung der Themen erfolgt allein oder in Gruppen zu 2 Personen.

Modulinformationen


Veranstaltungsnummer178007
Vorausgesetze Kenntnissekeine
ScheinerwerbRegelmäßige Teilnahme an der Veranstaltung, Beteiligung mit eigenen Beiträgen und schriftlicher Ausarbeitung, abschließendes Studierendengespräch
PrüfungsgebietDPO4 oder Masterstudiengang, 3. SA, Seminar, MMWW
PrüfungsordnungFür weiterführende Informationen siehe auch die Einträge in der Studienordnung
weiterführende VeranstaltungenProjektgruppe MoKEx

Literatur


Impressum | Webmaster | Letzte Änderungen am : 14.10.2008