Fachdidaktische Grundlagen

Inhalte der Veranstaltung


Die Vorlesung Fachdidaktische Grundlagen (FDG) setzt sich mit elementaren fachdidaktischen Problemstellungen auseinander und stellt dabei einen Zusammenhang zwischen allgemeiner Didaktik, Lerntheorien und der Fachwissenschaft Informatik her.

  1. Informatikdidaktik und Fachwissenschaft Informatik (Aufgaben der Informatikdidaktik, Fachwissenschaftliches Selbstverständnis der Informatik, Fachdidaktik und gesellschaftliche Bedeutung von Informatiksystemen, Kriterien für die Auswahl von Unterrichtsinhalten)
  2. Informatikunterricht und Allgemeinbildung (Bildungsbegriff und technische Bildung, Informatische Bildung, Informatiksysteme aus didaktischer Perspektive)
  3. Didaktik der Informatik und Bildungskonzepte (Informatikunterricht in Sek I und Sek II, Informatikunterricht und Medienbildung; Gesamtkonzepte informatischer Bildung)
  4. Sprachkonzepte im Informatikunterricht (unterrichtliche Zugänge zu imperativen, objektorientierten, prädikativen und funktionalen Konzepten)
  5. Informatikunterricht und Lerntheorien
  6. Medien und Organisationsformen des Informatikunterrichts (Medientypen und Einsatzformen, Learning Design, CSCL, e-learning, Blended Learning)
  7. Heterogenität im Informatikunterricht (Genderproblematik, Vorkenntnisse)

Termine


Vorbesprechung: erste Veranstaltung am 07.04.2008

Nächster Wiederholungstermin: voraussichtlich im SoSe 2009

Veranstaltung Tag Zeit Raum Dozent
Vorlesung Montag 14 - 16 Uhr F2.211 Magenheim
Übung Freitag 09 - 11 Uhr (u) DDI-Pool Mitarbeiter

Modulinformationen


Vorausgesetze Kenntnisse keine
Scheinerwerb Regelmäßige Teilnahme an der Lehrveranstaltung, Beteiligung mit eigenen Beiträgen an den Übungen und mündliche Abschlussprüfung
Prüfungsgebiet Modul Konzeptionen des Informatikunterrichts
Prüfungsordnung Für weiterführende Informationen siehe auch die Einträge in der Studienordnung

Literatur


Material

koaLA-Raum

Impressum | Webmaster | Letzte Änderungen am : 07.04.2008